Basteln/Kreativ

Folierte Ostereier

Gestaltet im Handumdrehen eine österliche Dekoidee mit dieser tollen Bastelanleitung. Ihr benötigt dabei nur wenige Utensilien, die ihr mit Sicherheit alle daheim findet.

 

Was ihr benötigt:

  • Klarsichthüllen
  • Lackmarker
  • Locher
  • Schere
  • Bindfaden weiß

Und so wird’s gemacht:

Im ersten Schritt schneidet ihr aus starken Klarsichthüllen mehrere Ostereier aus. Diese können auch unterschiedlich groß sein. Anschließend geht’s ans Verzieren. Nehmt den Lackmarker zur Hand und bemalt damit die Ostereier mit verschiedenen Mustern ganz nach Lust und Laune. Zum Schluss stanzt ihr noch mit dem Locher in jedes Ei ein Loch und zieht einen Faden durch. Und schon habt ihr eine kreative Osterdeko!