Basteln/Kreativ

Willkommen am Bauernhof!

Gestaltet euren ganz eigenen Bauernhof, wo Hasen, Hennen, Schweine und Schafe in Freundschaft miteinander leben. Um die lustige Tierschar herzustellen, könnt ihr ältere Geschwister oder Erwachsene bitten, euch zu unterstützen.

Was ihr benötigt:

  • Ostereier echt oder Kunststoff
  • Filz
  • Moosgummi
  • Füllwatte
  • Schere
  • Kleber
  • Fasermaler
  • Wackelaugen

Und so wird’s gemacht:

 

 

Beginnt mit dem Hasen. Schneidet aus dem weißen und rosafarbenen Filz die Ohren aus und klebt diese oben am Ei fest. Für die Füße schneidet ihr aus dem weißen Filz eine kleine Herzform aus und klebt sie unten an. Mit den Fasermalern könnt ihr ein lustiges Gesicht aufmalen.

 

 

 

 

Für die süßen Schweine schneidet ihr aus Moosgummi Ohren und Nase aus und klebt diese mitsamt den Wackelaugen auf die Eier. Bei einem Schwein malt ihr schwarze Flecken auf.

 

 

 

 

 

Jetzt kommt das Huhn dran. Schneidet aus dem Filz Füße, Nase und Kamm aus und klebt sie auf dem Ei an. Mit dem Stift malt ihr die Augen auf.

 

 

 

 

Und zu guter Letzt ist noch das Schaf an der Reihe. Nehmt die Füllwatte und klebt diese rundherum auf dem Ei fest. Wackelaugen aufkleben und mit dem Stift einen Mund zeichnen.

 

 

 

 

 

Und fertig sind die neuen Bewohner eures Oster-Bauernhofs!