Eistüte aus Ballons
Basteln/Kreativ

Eistüte aus Ballons

Ob als Dekoration oder zum Spielen, die süßen Eistüten sehen einfach zum Anknabbern aus und sind ganz schnell gemacht.

 

Du brauchst:

  • braunes Bastelpapier
  • bunte Luftballone
  • Kleber
  • Lineal
  • Buntstift
  • Schere
  • Blumenseide
  • Trinkhalm
  • Holzstäbchen 

 

So geht´s:

Puste als erstes deine Luftballons auf, lass dir dabei von einem Erwachsenen helfen. 

Du kannst hierbei in den Größen und Formen variieren. 

Zeichne auf das Bastelpapier eine große Form eines Kegels, dieser wird später das Stanitzel darstellen.

Anschließend fixierst du mit Kleber die Innenseite des Papiers und steckst die Ballons in den Kegel.

Für das Eis am Stil, kelbst du ein Holzstäbchen unten auf den Ballon.

Zum Schluss binde Blumenseide am oberen Rand des Stanitzels.

Verziere anschließend deine Eiskugel mit buntem Konffetti.

Fertig sind dein Eistüten, perfekt für deine nächste Gartenparty unter dem Motto "Eiszeit".