Ernährung

Obst und Gemüse bringen Stimmung

Der Frühling bedeutet nicht nur im Garten einen Neustart, sondern auch eure Körper beginnen wieder aufzuatmen und möchten mit Sonne und frischen Vitaminen Kraft tanken.

Was ihr benötigt:

Zutaten

  • 75 g Himbeeren
  • 50 g Heidelbeeren
  • 3 Kiwi
  • ½ Mango
  • 2 Orangen
  • ½ Avocado
  • Spinatblätter
  • 270 ml Milch
  • 100 ml Karottensaft
  • 375 g Vanillejoghurt
  • 4 Eiswürfeln

Küchenutensilien

  • Küchenwaage
  • kleines Messer
  • Schneidbrett
  • Backpapier
  • Teller
  • Mixer
  • Pürierstab
  • Gläser

Und so wird’s gemacht:
Zu Beginn schält ihr alle Früchte und entfernt die Kerne. Die Früchte in Würfel schneiden, sortiert auf einen Teller mit Backpapier legen und mindestens 1 Stunde einfrieren. Danach die Mangostücke mit 125 g Joghurt und 4 EL Milch pürieren, die erste Schicht in die Gläser füllen und in den Kühlschrank stellen. Himbeeren ebenso mit 125 g Joghurt und 4 EL Milch pürieren und auf die Mangoschicht draufgeben. Für die nächste Schicht die Kiwistücke mit Babyspinat mischen, mit dem restlichen Joghurt und 110 ml Milch pürieren. Dann die Heidelbeeren mit Avocado und ca. 150 ml Milch pürieren und auf die grüne Schicht geben. Die Gläser stellt ihr wieder in den Kühlschrank. Zum Schluss die Orangenstücke mit Karottensaft und 4 Eiswürfeln mixen und als oberste Schicht auf den Smoothie geben. Sieht einfach toll aus und schmeckt köstlich!