Makramee-Ei
Basteln/Kreativ

Süßes im Osterei

Ostereier sind ein absolutes Muss in der Osterzeit! Warum also nicht einfach ein originelles Osterei mit Füllung basteln? In diesem Makramee-Osterei versteckt sich nämlich eine süße Überraschung.

 

Was du dazu brauchst:

  • Luftballon
  • Acrylfarben
  • Mischpalette
  • Pinsel
  • Bastelkleister
  • Garn
  • Topf
  • Schere
  • Nadel
  • Schokoeier

 

Und so wird’s gemacht:

Beginne mit dem Anrühren des Bastelkleisters. Orientiere dich dabei an der Anleitung und lege das Garn danach ein. Verstecke nun in einem Luftballon ein paar Schokoladen-Ostereier und blase diese im Anschluss auf. Danach wickelst du das in Bastelkleber eingelegte Garn ganz oft um den Luftballon. Tipp: Lass den umwickelten Ballon nun gut trocknen, am besten über Nacht.

Sobald das Garn durch den Kleister hart geworden ist, kannst du es mit einer hellen Acrylfarbe besprühen. Auch hier musst du im Anschluss warten, bis alles getrocknet ist.

Zerstich nun vorsichtig den aufgeblasenen Luftballon und hole diesen aus dem Ei heraus. Jetzt befinden sich nur mehr die Schokoladen-Ostereier in dem „Garn-Osterei“.

Besonders hübsch wird es, wenn du einzelne Fäden in anderen bunten Farben bemalst.

 

Jetzt kann das Verstecken starten.