Lama-Laterne aus Plastikflasche
Basteln/Kreativ

Kunterbunte Lama-Laterne

Der Herbst wird auch als graue Jahreszeit bezeichnet. Aber nicht mit dir! Du bringst mit deiner niedlichen Lama-Laterne Farbe in dein Zimmer und auf den Laternenumzug!

 

Was du dazu brauchst:

  • Pompons bunt, weiß
  • Karton weiß
  • Spitzenbordüre
  • Schere
  • Nadel
  • Aluminiumdraht
  • Filz
  • Zirkel
  • Plastikflasche
  • Permanentmarker
  • Stickgarn
  • Pomponbordüre
  • Wackelaugen
  • Farbspray weiß
  • Holzstab
  • Led-Teelicht
  • Vorlage 
     

Und so wird’s gemacht:

Schneide im ersten Schritt den unteren Teil der Plastikflasche vorsichtig ab und besprühe oder bemale diesen mit weißer Farbe. Lass dir dabei gerne von einem Erwachsenen helfen.

Zeichne dir Ohren und einen Kreis für das Schnäuzchen auf dem Filz vor und schneide die Teile mit der Schere aus. Verwende dafür die Vorlage. Am besten eignet sich hier der Filz in den Farben Weiß und Rosa.

Für den Kopf des Lamas zeichnest du mit dem Zirkel einen ca. 7,5 cm großen Kreis auf ein weißes Papier. Innerhalb dieses Kreises zeichnest du noch einen kleinen Kreis mit ca. 3,5 cm Radius auf. Schneide danach die gezeichnete Ringform aus. Dabei schneidest du diese einmal ein und verklebst die Enden so übereinander, dass eine Kegelform entsteht. 

Klebe jetzt die Filzohren zusammen mit den weißen Pompons auf den Kartonkegel. Auf der Flasche klebst du die Schnauze fest und vollendest das Lama mit einer Pompon-Nase, einem Mund, und Wackelaugen. Für die passende Halskrause verwendest du Spitzen- und Pomponbordüren.

Für einen stylischen Anhänger fädelst du nun mithilfe einer Nadel bunte Pompons auf ein Stück Stickgarn auf. Lasse dabei eine kleine Schlaufe stehen und fädle die Pompons erneut von der anderen Richtung auf. Für das untere Ende des bunten Anhängers knüpfst du eine kleine Quaste aus Stickgarn.

Für die Halterung stichst du mit der Nadel je 2 sich gegenüberliegende Löcher in die Flasche und den Kartonkegel. Danach fädelst du den Draht so durch, dass der Karton auf der Flasche aufsitzt – vergiss dabei nicht auf den Pomponanhänger. Lass dir bei diesem Schritt von einem Erwachsenen helfen. Nun kannst du ein LED-Licht in die Laterne setzen und bei Bedarf den Draht auf einem Holzstab befestigen.

Fertig ist deine farbenfrohe Lama-Laterne für den Herbst!