Basteln/Kreativ

Lesezeichen ganz persönlich

Dieses besondere Lesezeichen trägt den Anfangsbuchstaben deines Namens. Damit weißt du immer darüber Bescheid, wie weit du schon im Buch gekommen bist. 

 

Was du dazu brauchst:

  • Holzstäbchen
  • Wolle
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Sticker
  • Buchstaben-Vorlage
  • Karton weiß
  • Schere
  • Kleber
  • Vorlage
     

Und so wird’s gemacht:
 

Zu Beginn bemalst du die Holzstäbchen auf beiden Seiten mit Acrylfarbe und lässt diese gut trocknen. Lege zum Malen ein Papier oder eine Malunterlage auf den Tisch. 

Anschließend werden die Buchstaben erstellt. Hier findest du eine Vorlage zum Ausdrucken. Du kannst die Buchstaben jedoch auch einfach selbst gestalten. Schneide die Buchstaben grob aus und klebe sie auf einen Karton, damit sie später einen guten Halt haben. 

Danach schneidest du sie fertig in der jeweiligen Buchstabenform aus. 

Anschließend können sie mit Wolle umwickelt werden. Nimm dazu das Ende einer Wolle und klebe dieses mit ein wenig Kleber am äußeren Rand des Buchstabens fest. Wickle anschließend die Wolle ganz eng um den Buchstaben und verklebe das Ende wiederum. 

Zum Schluss klebst du den Wollbuchstaben an einem Ende des bemalten Holzstäbchens fest. Mit ein paar lustigen Stickern kannst du das Lesezeichen noch nach Lust und Laune verschönern. Ein tolles Geschenk für liebe Freunde oder die Familie.