Basteln/Kreativ

Leuchtturmwächter als Nachtlicht

Sommernächte sind wunderbar. Wir zeigen euch wie ihr aus einem Trinkbecher ein wunderbares Nachtlicht bastelt, das aussieht wie ein Leutturmwächter.

 

Was ihr benötigt:

  • Wolle
  • Kunststoffbecher
  • Schere, Kleber
  • Permanentmarker
  • Washi-Tape
  • Deckel
  • Pompon

Und so wird’s gemacht:

Für euer neues Nachtlicht nehmt ihr den Kunststoffbecher und verziert diesen mit Wolle. Dafür bestreicht ihr den Becher bis zur Mitte mit Kleber und wickelt die Wolle in zwei Farben rundherum. Dann könnt ihr den Becher mit Washi-Tape und Stiften verzieren. Als Hut nehmt ihr einen Deckel eines Marmeladenglases und klebt diesen mitsamt eines Pompons obenauf. Ganz wichtig: Als „Kerze“ darf nur ein LED-Licht verwendet werden!

 

Nachtlicht - Bastelzubehör
Dieses Bastelzubehör benötigt ihr für das Nachtlicht.
Nachtlicht - Schritt 1
Schritt 1: Bestreicht einen Kunststoffbecher bis zur Mitte mit Kleber und umwickelt ihn mit Wolle.
Nachtlicht - Schritt 2
Schritt 2: Verziert den Becher anschließend mit Washi-Tape und malt mit Stiften das Gesicht auf. Als Hut nehmt ihr den Deckel eines Marmeladenglases und klebt darauf ein Pompon.
Nachtlicht - Schritt 2
Schritt 3: Als Kerze stellt ihr ein LED-Teelicht unter den Becher. Fertig ist das Nachtlicht!