Basteln/Kreativ

Gruß vom Nikolo und Krampus

Wart ihr alle schön artig? Am Abend des 5. Dezembers ist es wieder so weit. Der heilige Nikolaus und sein wilder Begleiter, der Krampus, kommen Kinder in ganz Österreich besuchen. Während die Braven mit Geschenken belohnt werden, rasselt der Krampus mit Ketten und erschreckt die Kinder, die das Jahr über unartig waren. Bastle die beiden Gesellen aus Holzscheiben nach und verschenke sie an deine Freunde! Mal sehen wer brav und wer schlimm war. 

 

Was ihr benötigt:

  • Holzscheiben ø ca. 10-12 cm
  • Chenilledraht weiß, gold, dunkelbraun
  • Pompons rot, rosa
  • Kordel
  • Wackelaugen
  • Tonpapier rot, schwarz
  • Filz weiß, rot
  • Heißklebepistole (oder Bastelkleber)
  • Schere
     

Und so wird’s gemacht:

 

Schritt 1: Klebe mit der Heißklebepistole eine Schlaufe aus goldener Kordel auf die Rückseite der beiden Holzscheiben. Bitte für das Hantieren mit der Heißklebepistole am besten einen Erwachsenen um Hilfe oder verwende als Alternative einen Bastelkleber. 

Schritt 2: Für den Nikolaus schneide eine Bischofsmütze aus rotem Buntpapier aus und klebe ein Kreuz aus goldenem Chenilledraht sowie etwas weißen Chenilledraht als Saum der Mütze auf. 

Schritt 3: Schneide nun einen Nikolausbart aus weißem Filz aus. Klebe anschließend die Mütze, den Bart, die Wackelaugen sowie das Pompon als Nase auf. 

Schritt 4: Für den Krampus schneide zuerst Hörner aus schwarzem Buntpapier aus und klebe sie gemeinsam mit den Wackelaugen auf die zweite Holzscheibe. 

Schritt 5: Rolle danach dunkelbraunen Chenilledraht zu kleinen Schnecken zusammen und klebe sie als Bart auf die untere Hälfte der Scheibe. Schneide nun eine rote Filzzunge zu und klebe sie gemeinsam mit den Wackelaugen und der roten Pompon-Nase auf.

Fertig sind Krampus und Nikolo zum Verschenken!