Ernährung

Fruchtiger Weihnachtsbaum

Was du benötigst:

  • Verschiedene Obstsorten
  • Brett
  • Styroporkegel
  • Alufolie
  • Zahnstocher
  • Stern-Ausstecher
  • Früchte-Ausstecher
  • Messer
     

Und so wird’s gemacht:

Damit du das Obst befestigen kannst, nimmst du einen Styroporkegel und umwickelst diesen mit Alufolie. So ist der Kegel auch für Lebensmittel geeignet. Danach kannst du mit dem Dekorieren beginnen. Die verschiedenen Obstsorten – je nach Sorte – waschen, schälen und in kleinere und größere Stücke schneiden oder z. B. mit einem Sternausstecher ausstechen. Presse eine Zitrone aus und lege die ausgestochenen Apfelstücke in den Zitronensaft. Stecke nun die Obststücke auf Zahnstocher auf und befestige sie auf dem Kegel, damit der Baum schön dicht bestückt ist und bunt wird. Wenn der Baum fertig ist, kühl stellen und nach dem Weihnachtsessen als fruchtiges Dessert servieren!

 

Obst-Weihnachtsbaum - Zubehör
Dieses Zubehör benötigst du für den Obst-Weihnachtsbaum.
Obst-Weihnachtsbaum - Schritt 1
Schritt 1: Umwickle den Styroporkegel mit Alufolie. Wasche, schäle und schneide anschließend das Obst ins kleinere und größere Stücke.
Obst-Weihnachtsbaum - Schritt 2
Schritt 2: Du kannst auch Sterne aus Äpfel ausstechen. Lege diese anschließend in Zitronensaft.
Obst-Weihnachtsbaum - Schritt 4
Schritt 4: Stecke nun die Obsstücke auf Zahnstocher auf und befestige sie auf dem Kegel. Kühl stellen und als Dessert servieren.