Rauchfangkehrer aus Toilettenpapier-Rolle
Basteln/Kreativ

Rauchfangkehrer als Silvesterdeko

Glücksbringer aus Toilettenpapier-Rollen in wenigen Schritten. Daraus zauberst du im Handumdrehen einen Rauchfangkehrer als Silvesterdeko.

 

Was du dazu brauchst:

  • Tonpapier schwarz, rosa, weiß
  • Toilettenpapier-Rolle
  • Bastelpapier
  • Basteldraht schwarz
  • Kleber
  • Schere
  • Fasermaler
  • Buntstift weiß
  • Pompon schwarz
  • Knöpfe
     

Und so wird’s gemacht:

Für den kleinen Rauchfangkehrer legst du zuerst das Tonpapier vor dich hin und zeichnest mit einem weißen Buntstift eine Linie in der Höhe der Toilettenpapier-Rolle. Die Füße zeichnest du auch auf das Papier und schneidest alles aus.

Klebe das Tonpapier rund um die Rolle und knicke die Füße um. Der Körper des Rauchfangkehrers ist fertig.

Weiter geht’s mit dem Hut, den Armen und dem Gesicht. Schneide dazu die passenden Papierstreifen aus den verschiedenen Tonpapieren aus und klebe diese auf die Rolle. Aus dem weißen Papier schneidest du die Handmanschette aus und aus dem rosaroten Papier ein rundes Gesicht und die Hände. Auch ein Hut darf bei deinem Rauchfangkehrer nicht fehlen. Verwende dafür das schwarze Papier.

Danach klebst du alle Einzelteile zusammen.

Zum Schluss kommen noch die Knöpfe und eine Kaminbürste aus Basteldraht und einem schwarzen Pompon dazu, die der Rauchfangkehrer in der Hand hält. 

Fertig ist dein persönlicher Rauchfangkehrer zu Silvester.