Basteln/Kreativ

Funkelnde Schneeflocke

Das schönste am Winter sind die funkelnden Schneeflocken die langsam vom Himmel auf die Erde schweben. Dabei gibt es keine, die exakt einer anderen gleicht. Aus Perlen, kleinen Knöpfen, Pompons, Glitzersteinen und Perlen kannst auch du dir einzigartige Eiskristalle basteln.

 

Was Ihr benötigt:

  • Eisstäbchen
  • Holzscheiben
  • Acrylfarbe weiß
  • Mini-Pompons
  • Schmucksteine
  • Perlenstifte
  • Glitzerkleber
  • Knöpfe
  • Perlen
  • Pinsel
  • Band
  • Heißklebepistole

 

Und so wird´s gemacht:

Schritt 1: Überlege dir zur Beginn, welche Schneeflockenform du kleben möchtest und wie viele Eisstäbchen du dafür benötigen wirst. Bemale nun die Eisstäbchen auf beiden Seiten deckend mit weißer Acrylfarbe und lasse sie gut trocknen.

Schritt 2: Anschließend kannst du die Eisstäbchen zu einer Schneeflocke zusammenkleben. Die Holzscheiben sollten dabei den Mittelpunkt der Schneeflocke bilden und für einen besseren Halt sorgen. Wenn du eine Heißklebepistole zum Kleben verwenden möchtest, bitte am besten einen Erwachsenen um Hilfe. Alternativ kannst du auch einen Bastelkleber verwenden.

Schritt 3: Sobald die Schneeflockenform fertig geklebt ist, kannst du deine Flocke beispielsweise mit Schmucksteinen, Pompons, Knöpfen oder Perlen bekleben und mit Glitzerkleber und einem Perlenstift verzieren.

Schritt 4: Zuletzt kannst du noch ein hübsches Band als Aufhängung an deine Flocke knüpfen.