Stoffdrache für die Fensterscheibe
Basteln/Kreativ

Drache aus bunten Stoffen

Die Herbstzeit ist auch die perfekte Zeit zum Drachen steigen lassen. Egal ob bei Sonnenschein oder leichtem Wind – die Drachen auf deinem Fenster steigen bei jedem Wetter.

 

Was du dazu brauchst:

  • Zick-Zack Schere
  • Stoffbänder
  • Heißklebepistole
  • bunter Filz
  • Baumwollstoff
  • Filzstift
  • Eisstäbchen
  • Seitenschneider
  • Geo-Dreieck
  • Knöpfe
  • Kordeln
  • Textilschere
  • Drachenvorlage

 

Und so wird’s gemacht:

Nimm die Holzstäbchen zur Hand und kürze 2 davon mithilfe des Seitenschneiders auf ca. 7,5 cm Länge. Aus 3 ganzen und den beiden gekürzten Stäbchen wird das Grundgerüst des Drachens zusammengestellt. Klebe das Gestell mit der Heißklebepistole zusammen. Lass dir bei diesen Schritten am besten von einem Erwachsenen helfen.

 

Nimm dir nun die Vorlage zur Hand und schneide pro Drachen 2 Dreiecke aus dem Baumwollstoff und ein Dreieck aus Filz zu. Damit deine Drachen ein besonderer Hingucker werden, verwende unterschiedliche Stoffe und eine Zick-Zack Schere. 

Klebe nun zuerst die kleinen Dreiecke auf der Vorderseite des Grundgerüsts fest. Klappe die überstehenden Reste um und fixiere diese auf der Rückseite ebenfalls mit der Heißklebepistole. Lass dich dabei von einem Erwachsenen unterstützen. Damit deine Drachen auch eine schöne Schnur erhalten, klebe die Kordel ans untere Ende des Gestells. Wichtig: Mache dies, bevor du den Filz mittig über die gesamte Rückseite klebst, denn so verdeckst du alle Klebereste.

 

Für die Verzierung der Kordel schneidest du aus den Textilbändern kleine Rechtecke und dünne Bändchen zu. Positioniere das dünne Band in der Mitte des Rechtecks, mache einen festen Knoten und binde es zu einer Masche zusammen. 

 

Lasse deiner Kreativität freien Lauf und verziere deine Drachen ganz nach deinem Geschmack. Mit kleinen Knöpfen, Maschen und Stoffbändern werden sie zum absoluten Hingucker. Beim Hantieren mit der Heißklebepistole hlft dir am besten wieder ein Erwachsener.