Basteln/Kreativ

Wildtiere spielen eine Rolle

Hier geben sich Fuchs, Eichhörnchen, Hase und Eule ein trautes Stelldichein.

 

Was ihr benötigt:

  • Toilettenpapierrollen
  • Filz in Herbstfarben
  • Bleistift
  • Zirkel
  • Schere
  • Klebstoff bzw. Heißklebepistole

 

 

Und so wird's gemacht:

Für die Eule schneide den braunen Filz so zurecht, dass du die Toilettenpapierrolle damit umwickeln kannst. 

Der Filz sollte in der Höhe etwas länger sein als die Rolle, denn oben klappst du die beiden Seiten nach innen ein und fixierst sie mit Klebstoff.

Wenn du Heißkleber verwendest, hole dir dafür deine Eltern zur Hilfe!

Zeichne auf dem weißen Filz mit dem Zirkel 2 Kreise mit ca. 3 cm Durchmesser und auf dem schwarzen Filz 2 kleinere Kreise mit ca. 2 cm Durchmesser.

Schneide sie aus und klebe jeweils einen schwarzen Kreis auf einen weißen. Für die Pupillen schneidest du noch 2 ganz kleine weiße Kreise aus und klebst sie auf.

Fertig sind die Augen!

Aus dem roten Filz schneidest du 10 kleine Kreise mit einem Durchmesser von etwa 1,5 cm aus und aus dem gelben Filz schneidest du einen dreieckigen Schnabel aus.

Nun werden alle Teile auf die Eule geklebt. Befestige die roten Kreise unten beginnend leicht überlappend auf dem Bauch der Eule. 

Darüber wird der Schnabel aufgeklebt. Und am Ende werden die Augen über dem Schnabel fixiert.

Auf die gleiche Weise kannst du verschiedene Waldtiere herstellen und so eine ganze Tierfamilie basteln.