Basteln/Kreativ

Wenn die Spinnen spinnen

Freche Spinnen tummeln sich in deinem Kinderzimmer!

 

Was du dazu brauchst:

  • Pappteller
  • Styroporkugel
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Schwämmchen
  • Mischpalette
  • Wackelaugen
  • Chenilledrähte
  • Klammern
  • Heftgerät
  • Kleber
  • Schere

 


Spinne aus Papptellern


 

Bemale im ersten Schritt den Pappteller mit Acrylfarben. 

Für einen tollen Effekt kannst du mit dem Schwämmchen verschiedene Muster auf die Pappteller auftupfen.

Lasse alles gut trocknen und klebe anschließend lustige Wackelaugen auf. 

Weiter geht’s mit den Spinnenbeinen. Schneide dazu 4 Chenilledrähte in der gewünschten Länge der Beine zu. 

Knicke diese jeweils 2-mal zu einer U-Form und befestige die Beine auf der Außenseite des Papptellers mit einem Heftgerät.

Befestige zum Dekorieren eine Schnur am Pappteller und hänge deine Spinnen am Fester oder auf der Wand auf. Biege die Beine noch in die richtige Form.


Spinne aus Styroporkugel


 

Bemale im ersten Schritt die Styroporkugel und lasse alles gut trocknen. 

Klebe anschließend lustige Wackelaugen auf. Für die Beine schneide 8 Chenilledrähte in gewünschter Länge zu und stecke diese in die Kugel hinein. Knicke die Drähte in die Form von Spinnenbeinen.

Zum Aufhängen befestigst du auch bei dieser Spinne eine Schnur.